PDF der „ZeroCovid“-Zeitung

Jetzt das PDF der ZeroCovid-Zeitung herunterladen und bestellen!

Am kommenden Mittwoch, 17. Februar 22021, geht die erste Ausgabe unserer ZeroCovid Zeitung in Druck. Der Vertrieb beginnt tags darauf, am 18. Februar. Noch einen Tag später, am Freitag, dem 19. Februar, liegt die Zero-Covid-Zeitung der taz bei.

Die Zeitung hat acht Seiten im Zeitungsformat.

Das pdf zum Anschauen – gerne auch zum herunterladen und weiterverbreiten – seht ihr HIER

Falls noch nicht erfolgt, unterstütze uns durch eine Bestellung HIER

25 Exemplare kosten nur 10 Euro, 50 Ex. 15 Euro, 100 Ex. 25 Euro – Porto und Verpackung bereits inklusive. Die Preise für höhere Bestellmengen siehe das oben verlinkte Bestellformular.

Seit wenigen Tagen ist der neue Wettlauf um Lockerungen entbrannt. Erinnern wir uns: Vergleichbares hatten wir im Sommer 2020. Durch die Disziplin der Bevölkerung wurden die täglichen Neuinfektionen auf wenige hundert gesenkt. Im Juni lag die Zahl bei 286 Fällen – bundesweit. Heute sind es noch mehrere Tausend. Hätte sich damals die „Lockerungsmafia“ nicht durchgesetzt, wäre nahe Zero eine Sache von Wochen gewesen.

Damals warnte die Wissenschaft: Es kommt die zweiten Welle. So war es. Und diese Welle war heftiger als die erste. Wird jetzt der Lockerungskurs fortgesetzt, dann droht die dritte Welle. Die nochmals heftiger als die zweite sein könnte. Stichwort: neue Mutanten.

Das Jojo-Corona-Management – Restriktionen – Lockern – Restriktionen ist fatal. Und es ist gescheitert. Mit dieser Corona-Politik wird der gute Wille von mehr als zwei Drittel der Bevölkerung mutwillig aufs Spiel gesetzt. Wenn die Infektionsdynamik gestoppt werden soll, braucht es einen Strategiewechsel: Wir benötigen eine solidarische Pause, bis die Infektionszahlen nahe Null liegen. Dabei müssen auch alle Arbeitsbereiche, die nicht dringend notwendig sind, heruntergefahren werden. Dafür benötigen wir einen umfassenden Schutzschild von oben und eine breite Solidarität von unten – von Gewerkschaften, Beschäftigten und Zivilgesellschaft. ZeroCovid ist machbar – und rettet Tausenden Menschen das Leben.

Zero-Covid DIE ZEITUNG zeigt in mehr als dreißig Artikeln, Kommentaren, Berichten und Tweets: ZeroCovid ist machbar – Solidarität in den Zeiten der Pandemie ist notwendig.

Mit herzlichen Grüße für das Zeitungsteam

Winfried Wolf